Menüvorschleg ab mindeschtens 8 Persone:

Zum Apéro:

Cüpli Prosecco mit Goldmelissensirup us der Chrüteri Därstetten
7.50
Hobelchäs vo Bühler's vor Oberstockenalp mit früscher, husgemachter Züpfä
10.—
Simmentaler Wildtrockenwurst
12.—
Simmentaler Trockenfleisch, walliser Rohschinken, Hobelkäse und sälbergmachter Züpfä
14.—

trennlinie rot

Kalte Vorspeisen:

Blattsalat mit gröschtete Brotwürfeli im Schüsseli
7.50
Gemischter Salat im Schüsseli
9.—
Morchelterrine mit Salatbukett
12.—
Geräuchtes Forellenfilet mit Meerrettichschaum auf einem Salatbett
12.—
Lauwarmer Geisskäse mit Honig und Kräutern aus der SAH mit Salat
12.—

trennlinie rot

Suppen:


Katrin's Rüeblisuppe mit Kokosmilch
7.50
Suppe nach Saison dazu ein Rosmarin-Grissini mit Rohschinken
8.—

trennlinie rot

Unsere Hauptgänge:


Gewürz-Spiessli mit hausgemachter Kräuterbutter, Früchte -oder Gemüsegarnitur und Pommes-frites.
22.—
"Chüejer Röschti" mit gebratenem Speck, Spiegelei und Raclettekäse.
22.—
Tessiner Risotto mit Kräutern der SAH Därstetten Verfeinert mit rotem Wein und Würfeli vom simmentaler Trockenfleisch.
24.—
Schweins-Steak vom Hals rassig mariniert, Gemüsebukett und „bachni Härdöpfelschnitz" mit Sauerrahm.
25.—
Saltimbocca vom Schweins-Nierstück, dazu ein chüschtiges
Safranrisotto, und eine gedämpfte Tomate mit Kräuterkruste.
28.—
Pferde Entrecôte aus Canada an rassiger Pfeffersosse, mit Trockenreis und Gmüesigem.
36.—
Winzergeschnetzeltes von der Rinds-Huft mit Trauben und Pilzen, hausgemachte Chnöpfli, Früchte -und Gemüsegarnitur.
34.—
Kalbsgeschnetzeltes vom Eckstück mit chnuschpriger Röschti und Märitgmües.
36.—
Kalbsschnitzeli an feiner Pilzrahmsosse, breiti Ankäteigware, Früchte und Gemüse nach Saison.
38.—
Entrecôte vom jungen schweizer Rind am Stück rosa gebraten, Sosse béarnaise, Pommes-frites und Gemüsevariation.
42.—
Filet-médaillon vom simmentaler Rind a me nä Morchelsösseli, Krokettli und Gmüesigs us em Pflanzblätz oder dr Tiefchüeltruehä.

45.—
Wildschnitzel oder Pfeffer gibt's im Februar, ab dem Bettagsamstag im September und Oktober. Aus einheimischer Jagd, reich garniert und von Grund auf hausgemacht!
39.—/ 37.—

Die Preise verstehen sich pro Person und Gedeck in Schweizer Franken
oder Euro. (Kurs 1:1).
Iklusive 8% Mehrwertsteuer.


Hast du eine eigene Idee? Lass es uns wissen, wenn immer möglich versuchen wir auf deine Wünsche einzugehen.
Selbstverständlich sind die Beilagen von dir frei wählbar. Der Preis des Essens richtet sich nach dem Fleisch. Wir servieren Fleisch aus der Schweiz,
(ausser Pferdefleisch), wenn immer möglich aus der Region.

Unsere Lieferanten sind:
Boltig Metzg Urs Wiedmer,
Salvi`s Metzg Wimmis,
Metzgerei Ueli Thierstein Frutigen,
Prodega Heimberg ( Swiss Porc und Swiss quality Beef).


trennlinie rot

Desserts:


Coup Danmark mit viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiel Schoggisossä
11.—
Zitronensorbet mit Vodka
10.—
Blutorangensorbet mit Campari
10.—
Zwetschgensorbet mit Vieille Prune
10.—
Je ei Chrugle Vanille und Mocca Glace mit Bailey's
10.—
"Zwätschge-Lisi": Lauwarmi Rotwyzwätschge mit Vanille und Zimtglcace
12.—
Warmi Beeri mit Vanille –und Erdbeerglace
12.—
Meränggä mit Rahm, Vanille –und Erdbeerglace
11.—
Sälbergmacht's Parfait nach Saison mit Früchtegarnitur
12.—

Saisonal:
Eisbecher Romanoff mit Erdbeeren, Vanille – und Erdbeerglace.
12.—
Hausgemachtes Rhabarberparfait mit frischen Erdbeeren.
12.—
Vermicelles mit em nä Schuss Kirsch, Vanille –und Caramelclace, Meränggäbrösmeli und Nidlä
12.—


Bei einigen Desserts servieren wir auch gerne "Gluscht-Portionen" mit Fr. 3.— Preisnachlass.

trennlinie blau

Wir hoffen, dass du beim Durchstöbern dieser Lektüre etwas für dich gluschtiges gefunden hast und freuen uns, dich und deine Freunde schon bald bei uns auf dem Rossberg bewirten zu dürfen!

Unser Credo: Du kommst als Gast und gehst als Freund.